Sklavenversteigerung

Ihr wolltet schon immer als lebendiges Exponat herhalten? Vorgeführt und begutachtet, zusätzlich möchtet ihr euren Marktwert testen? In diesem Fall solltet ihr unbedingt an unserer Sklavenversteigerung teilnehmen. 

Zu Beginn werden natürlich alle Exponate gesammelt. In einer dunklen Zelle dürft ihr der Dinge gemeinsam harren. Aber auch nur so lange, bis unsere Auktionatorin euch aus der Dunkelheit entlässt, um euch den Damen vorzuführen. Ihr werdet angepriesen, vielleicht auch nieder gemacht, das kommt ganz darauf an, was ihr den Damen anbietet. 

Wir werden sicherlich das eine oder andere an euch testen, denn wer von uns kauft schon gerne die Katze im Sack. Seid ihr gepflegt, jung oder alt, Maso oder devot, vielleicht auch beides, wo liegen eure Talente und Vorlieben?

Sobald wir all diese Punkte ermittelt haben, starten wir in die Versteigerung. Und welchen Betrag wirst du erzielen? 

Im Anschluss an die Versteigerung erlebt ihr noch mit eurer neuen Herrin eine halbstündige Session, in der sie die im Vorfeld ermittelten Punkte liebend gern ganz real austesten wird. 

Wir freuen uns schon auf deinen Besuch. 

Der Beitrag von Lady Lucy gelesen: 

Die Sklavenversteigerung findet jeden 1. Freitag im Monat statt. Die Termine für 2019:

04.01.2019
01.02.2019
01.03.2019
05.04.2019
03.05.2019
07.06.2019
05.07.2019
02.08.2019
06.09.2019
04.10.2019
01.11.2019
06.12.2019